Das BG Horn stellt auch heuer wieder einen Teilnehmer am Bundesfinale des Geonomic-Wettbewerbs aus dem Fach Geographie- und Wirtschaftskunde!
Lautaro Iriarte aus der 7a-Klasse konnte sich mit seinem umfangreichen Wissen zu geographischen und wirtschaftskundlichen Themen für das Bundesfinale des Geonomic-Wettbewerbs in Wien qualifizieren, an dem neun Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich vertreten sein werden. Vor einer vierköpfigen Kommission wird er im April eine mündliche Prüfung ablegen. Die bisher erarbeiteten Inhalte aus dem Fach GWK werden im Rahmen dieser Prüfung mit aktuellen Themenstellungen verknüpft werden.

Wir gratulieren Lautaro Iriarte und wünschen ihm für das Finale viel Erfolg!