Am 8. November trat die Mixed-Mannschaft der Unverbindlichen Übung Volleyball beim 6. Internationalen Volleyballturnier in Dacice an. Im Rennen um den Wanderpokal waren 5 österreichische und 5 tschechische Teams. In den Spielen der rein österreichischen Vorrunde erlangten unsere Schülerinnen und Schüler den zweiten Platz hinter dem Gymnasium Waidhofen/Mannschaft A. Anschließend fand das spannenden Kreuzspiel gegen das Gymnasium Telc statt, das trotz toller Punkte mit 0:2 in Sätzen verloren ging. Im kleinen Finale um Platz 3 mussten wir uns - leider wie in der Vorrunde- den Waidhofnern mit 0:2 geschlagen geben. Dennoch sind wir stolz, bei einem internationalen Turnier den vierten Platz erkämpft zu haben.

volleyball18.jpg

1. Reihe von links: Lea Resch, Bianca Resl, Theda Schöchtner

2. Reihe von links: Franz Schager, Felix Tiller, Jakob Janisch, Alena Schleritzko