Wie ca. 250 andere österreichische Schülerinnen und Schüler auch nahm Christine Eder aus der 4. Klasse des Bundesgymnasiums Horn beim österreichweiten CAD-Modellierwettbewerb teil. Zum Thema „In Bewegung“ konnte sie mit ihrer Kutsche bei der Jury punkten und erreichte damit sowohl in Niederösterreich als auch bundesweit den 1. Platz. Weiters darf sich Maximilian Porod, ebenfalls aus einer 4. Klasse des Bundesgymnasiums, über den 2. Platz in der Landeswertung freuen. Er konnte die Jury mit einem Space Shuttle überzeugen. Das gesamte BG Horn freut sich mit den beiden und gratuliert ganz herzlich zu den tollen Leistungen!

Text: Mag. Manuela Gabler

Fotos: MMag. Manuela Kopper