Wir, die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen, die das Wahlpflichtfach Gesundheitslehre besuchen, hatten bisher im Schuljahr 2017/18 zwei große Projekte mit unseren beiden Lehrerinnen Frau Professor Lest- Polster und Frau Professor Roithner. Frau Professor Lest- Polster ist für die biologischen und Frau Professor Roithner für die psychologischen Aspekte des Wahlpflichtfaches zuständig.

Am 15.01.2018 fand unser erster Lehrausgang statt. Gemeinsam mit den WPF- Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 7. Klassen am Wahlpflichtfach Gesundheitslehre besuchten wir das Psychosomatische Zentrum in Eggenburg. Dort wurden alle unsere vorbereiteten Fragen bezüglich der Ausbildung zur Psychotherapeutin und zum Psychotherapeuten, des Therapieprogramms und des Aufenthaltes von Fr. Dr. Fellinger sehr ausführlich beantwortet. Wir fanden, dass der Lehrausgang die von uns zuvor im Unterricht behandelten Themen sehr gut vertieft hat.

Ein weiteres Projekt des WGEL der 6. Klassen waren kurze, informative Lernvideos zur Familienpsychologie. Dazu wurden zwei Gruppen gebildet, wobei sich die eine Gruppe (Lina Buchmüller, Nikolaus Rokvič) mit den theoretischen Ansätzen der Familienpsychologie beschäftigte und sich das andere Team (Anna Brunner, Lisa Zaiser) auf die Abschnitte des Familienzyklus und die verschiedenen Familientypen konzentrierte.
Die Ergebnisse können Sie sich auf der Schulhomepage ansehen.

Ein Artikel von Anna Brunner, Lina Buchmüller und Lisa Zaiser.