In diesem Jahr ist alles anders. Während wir letztes Jahr die Erasmus-Tage mit einem riesigen Fest im Schulhof mit Gesang, Tanz und anschließendem gemeinsamen Mittagessen feiern konnten, mussten wir heuer auf Nähe, gemeinsames Feiern und Buchteln mit Vanillesauce verzichten. Nichtsdestotrotz wollten wir die Erasmus-Tage nicht völlig an Corona verlieren, weswegen wir uns einem klassenübergreifenden gemeinsamen Schulprojekt widmeten. Quer über alle Schulstufen gestalteten die Schülerinnen und Schüler des BG Horn eine neue – gänzlich individuelle – Fahne der Europäischen Union. Über 90 Einsendungen können Sie und Ihr nun in diesem Video bewundern.

Die Siegerinnen und Sieger sind noch nicht gekürt, denn so eine Entscheidung sollte nicht übereilig getroffen werden und eine Verkündung über Distance Learning ist nicht das gleiche wie im echten Leben.

Die Wartezeit versüßt der Überblick über die vielen kreativen Einsendungen....

Text: Mag. Katharina Hörmann-Dörr