Diese Instruktorenausbildung, welche in der Schule kurz als FIT Instruktor bezeichnet wird, wurde im Rahmen des Wahlpflichtfach Sport und Bewegungskultur angeboten und ist eine staatliche Basisausbildung, mit der man in die staatliche Trainerausbildung einsteigen kann. Die Zielsetzung dieser Ausbildung ist, unter pädagogischen, didaktischen, methodischen und gesundheitlichen Gesichtspunkten, Bewegung und Sport anzuleiten. Die Ausbildung besteht aus 3 Modulen, welche im Wahlpflichtfach Sport und Bewegungskultur unterrichtet und während zusätzlicher Ausbildungstage absolviert wurden.

Die kommissionellen Abschlussprüfung zum FIT Instruktor fand im BG Horn statt und wurde von einer staatlichen Prüfungskommission abgehalten, wobei die Vortragenden als Fachprüfer fungierten. Bei der Abschlussprüfung wurden die Gebiete Sportbiologie, Bewegungslehre und Biomechanik, Trainingslehre, Pädagogik und ein praktisch methodischer Lehrauftritt absolviert.

Alle Schüler des BG Horn, welche sich für diese Ausbildung entschieden, absolvierten unter der Leitung von Mag. Mathias Gabler erfolgreich die Prüfung zum Sportinstruktor mit dem Schwerpunkt FIT - Gesundheit. Die gesamte Prüfungskommission der Bundessportakademie Wien war mit den Leistungen der Schüler sehr zufrieden und beeindruckt.

fit20

3. Reihe (v.l.n.r): Mathias Gabler, Janisch Jakob, Gräff Paul, Mrkvicka Georg (BSPA Wien)
2. Reihe: Schopf Hannah, Resch Lea, Reichenvater Julia, Löffler Helena, Macho Samuel
1. Reihe: Resl Bianca, Schöchtner Laura, Hengl Stephan