Auch heuer nahmen wieder einige unserer Schülerinnen und Schüler am österreichischen Geometrie-Modellierwettbewerb zum Thema „In die Zukunft“ teil. Mario Halbartschlager, 4c, Hannah Foltas, 7b und Elias Kopitschek, 7b erhielten eine Einladung zur Preisverleihung, welche am 29.5.2018 im BG/BRG Purkersdorf stattfand. Im Rahmen dieser Veranstaltung, welche unter anderem von Fachinspektor Mag. Alfred Nussbaumer besucht wurde, konnte Mario Halbartschlager für sein Projekt „Discovery“ eine Auszeichnung in der Sekundarstufe 1 entgegennehmen. Hannah Foltas und Elias Kopitschek wurden die Urkunden aufgrund Ihres Aufenthaltes in Irland in der Schule nachgereicht. Hannah Foltas darf sich ebenfalls über eine Auszeichnung in der Sekundarstufe 2 freuen und Elias Kopitschek erreichte sogar den 3. Platz in der Landeswertung. Wir gratulieren und freuen uns auf weitere tolle Projekte im DG-Unterricht im kommenden Schuljahr!

Fotos: Manuela Gabler, Harald Adensamer