Die ersten Klassen verbachten vom 7.-9. Oktober 2019 spannende Tage in Tulln.

Nach der Zugfahrt nach Tulln und einem Spaziergang zum Quartier – dem Jungen Hotel Tulln – konnten sich die Schülerinnen und Schüler häuslich einrichten. Anschließend lernten sie ihre Trainerinnen und Trainer kennen, die sie in den folgenden Tagen begleiteten und ein abwechslungsreiches Programm mit Spielen zur Stärkung des Teamgeistes, Problemlösungsaufgaben und sportlichen Herausforderungen, wie Spikeball, Schreilauf, Crossboccia oder Stand Up Paddling, bereithielten. Am letzten Abend fand eine Nachtwanderung mit gemeinsamem Lagerfeuer im Aubad Tulln statt.
Mittwochmittag ging es fröhlich und müde wieder zurück nach Horn.

Mag. Stephanie Bauer, Mag. Barbara Eichwalder, Mag. Mathias Gabler, Mag. Christian Jordan, Mag. Tina Leutgeb, Mag. Irene Lindermaier-Brackin