Am 27.01. besuchten die 7a und die 7b mit Mag. Brigitte Eschelmüller und DI David Schäfer die Niederösterreichische Landesbibliothek in St. Pölten. Der Bestand der Landesbibliothek umfasst über 500.000 Medien, der jährliche Neuzugang beträgt etwa 17.000 Medien. Auf dem Programm stand eine Führung durch das Haus, inklusive Magazin, Topografischer Sammlung und Kartensammlung. Nach einer Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, insbesondere ins Recherchieren mit einem Kennenlernen diverser Bibliothekskataloge konnten die Schülerinnen und Schüler gleich vor Ort auf Literatursuche für ihre Vorwissenschaftliche Arbeit gehen, wobei sie vom Personal der Niederösterreichischen Landesbibliothek unterstützt wurden.

Als besondere Serviceleistung bietet die Niederösterreichische Landesbibliothek die gebührenfreie Zusendung entlehnbarer Bücher nach Hause (Rückgabe kann auf der Bezirkshauptmannschaft erfolgen), die Anfertigung digitaler Reproduktionen und den Zugang zur nationalen und internationalen Fernleihe sowie zu Dokumentlieferdiensten an.

Text und Fotos: Mag. Brigitte Eschelmüller