Am Dienstag, dem 5. Juni konnte das Schülerligateam unserer Schule einen beachtlichen Erfolg für sich verbuchen. In Gars am Kamp wurde ein Kleinfeldturnier im Rahmen der Schülerliga U15 ausgetragen. Neben unserer Mannschaft nahmen die NMS Eggenburg und zwei Mannschaften der SMS Gars teil.

Im ersten Spiel trafen wir auf die sehr starken Eggenburger. Das Spiel ging nach einem offenen Schlagabtausch 1:1 aus. Der erste Punkt war gemacht und unsere Mannschaft war im Turnier so richtig angekommen. Das zweite Spiel gegen die Reservemannschaft der SMS Gars konnten wir klar mit 4:0 für uns entscheiden. Zu diesem Zeitpunkt war aufgrund des Turnierverlaufes alles möglich. Für unsere Fußballer, rund um Kapitän Simon Halbrainer, galt jetzt eine Devise: es muss ein Sieg gegen die Einsermannschaft der SMS Gars her. Top motiviert und entschlossen gingen unsere Jungs in das Entscheidungsspiel und setzten sich klar mit 2:0 durch.

Anekdote am Rande: Einer unserer Hoffnungsträger, Thierry Fidjeu Tazemeta aus der 1b, durfte aufgrund seines noch zu jungen Alters nicht am Turnier der U15 teilnehmen und musste unter großer Enttäuschung die Ereignisse vom Spielfeldrand aus mitverfolgen. In einer großen Geste der Geschlossenheit und Solidarität bestanden seine Mitspieler aber darauf, dass er den Siegespokal entgegennehmen sollte. Nach anfänglichem bescheidenen Zögern tat er genau das und sorgte damit für einen weiteren großen Moment an diesem sehr erfolgreichen Tag.

Im Namen der Schule Danke ich allen Spielern für ihren Einsatz und die vielen Erfolge der letzten Jahre.

Schule

Spiele

S

U

N

Torverhältnis

Punkte

BG/BRG Horn

3

2

1

0

7

1

7

SMS Gars 1

3

2

0

1

4

3

6

MMS Eggenburg

3

1

1

1

9

2

4

SMS Gars 2

3

0

0

3

1

15

0

Foto der Siegerehrung:

fussball18.jpg

Erste Reihe kniend von links - Tim Berger, Thierry Fidjeu Tazemeta, Erik Sturm

Zweite Reihe: Herbert Schöchtner (Trainer), Thomas Reichenvater, Simon Halbrainer, Niklas Fiedler, Felix Tiller, Iliya Sachs

Bericht: Herbert Schöchtner