Zum ersten Mal findet heuer die Science Academy Niederösterreich statt. In einer Kooperation mit Universitäten, Fachhochschulen und Wissenschaftsinstituten können Jugendliche in fünf verschiedenen Bereichen (Biotechnologie, Geschichte und Kultur, Medien und Mediennutzung, Smart World, Weltraum) vier Semester lang Universitätsluft schnuppern.

Nach einem Bewerbungsverfahren haben 125 Jugendliche aus ganz Niederösterreich die Chance in ihrem Interessensgebiet einmal im Monat unterrichtet zu werden, sowie durch e-learningmodule und Blockveranstaltungen im Sommer,ihr Wissen zu vertiefen.

Wir gratulieren Iris Roßnagl aus unserer 6B! Iris hat die Aufnahme in den Biotechnologielehrgang geschafft und war am 1. September beim Kickoff im Regierungsviertel in St. Pölten geladen.

Dort konnten sich die Kandidatinnen und Kandidaten untereinander, sowie Ihre Lehrgangsleitung kennenlernen. Verschiedene Mitmachstationen, sowie Streetfoodkulinarik vom Feinsten, wurden geboten. Zu guter Letzt eröffnete Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Event und zeigte reges Interesse an den jungen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern Niederösterreichs.

Wer Informationen lesen oder bereits Erfahrungsberichte hören will, kann sich im untenstehenden Link informieren oder Iris fragen.

http://www.noe.gv.at/noe/Wissenschaft-Forschung/Science_Academy_Niederoesterreich.html

img 20190831 wa0010

img 20190831 wa0012

img 20190831 wa0021

img 20190906 wa0006

img 20190906 wa0005

 

Andrea Lest-Polster