Die 1. Klassen absolvierten gemeinsam mit ihren Partnerklassen am Montag, dem 9.9.2019, einen Stationenbetrieb mit Kennenlern- und Vertrauensspielen.
Highlights dieses Vormittags waren das „Spinnennetz“- ein Spiel, bei dem die Erstklässler auf einem Seilgeflecht von den Partnerschülern hoch geschupft wurden und dafür so manche Angst überwinden mussten. Weitere spannende Spiele waren das Schwungtuch, der „Hinkfuss“, der Tunnelsprint oder das Seilziehen.
Den Abschluss dieses actionreichen Tages bildete eine gemeinsame Jause in der Schule.

Mag. Eichwalder, Mag. Jordan, Mag. Leutgeb