Vorsicht ist besser als Nachsicht: Unter Einhaltung strenger Conronamaßnahmen veranstalteten wir am 23. September den ersten Teil unseres heurigen Lesefestes. Unser Gast war Omar Khir Alanam, der vor fünf Jahren als Flüchtling nach Österreich kam und schon sein drittes Buch veröffentlicht hat. Die Klassen 4a, 5a, 7a, 8a und 8b diskutierten mit ihm in zwei Gruppen zu Themen wie Migration, Flucht, Gewalt, der Sehnsucht nach Frieden und Freiheit und den starken Willen, den man braucht, um im Leben Ziele umzusetzen. Ein spannender, inspirierender Vormittag mit einem Gast, dessen Enthusiasmus und Emapthie uns alle gefangen hielt. Einen ausführlichen Bericht und viele Fotos finden sich auf der Homepage der Schulbibliothek.

 L1060173.jpeg